• slideshow_engagierte_firmen_1

Firmen

Auch Firmen sind sich zunehmend ihrer sozialen Verantwortung bewusst und möchten sich für die Menschen in ihrer Stadt engagieren. Ihr Engagement soll vielfach nicht nur durch Spenden erfolgen, sondern auch durch den aktiven Einsatz von Mitarbeitergruppen. Meistens fehlt Firmen aber die Orientierung, wo das Engagement der Mitarbeiter stattfinden kann und Bedarf besteht, so dass hier eine professionelle Beratung und Begleitung gewünscht wird. Wir beraten Unternehmen und organisieren einen entsprechenden Einsatz, damit ihre Mitarbeiter-Gruppen punktuell aktiv werden und damit gleichzeitig ihren Teamgeist stärken!

Die Details für Ihren Einsatz

Unsere TATENDRANG-Projekte finden im Rahmen von vier bis acht Stunden statt und sind speziell für Gruppen ausgelegt, um das soziale Engagement auch zu einem positiven Gemeinschaftserlebnis werden zu lassen. Dabei können Sie bei Ihrer Anfrage selbst entscheiden, in welchem Einsatzbereich Sie aktiv werden wollen. Uns ist es wichtig, dass Ihre Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird – deshalb organisieren wir alle Projekte in Zusammenarbeit mit sozialen, kulturellen oder ökologischen Einrichtungen in den Städten Düsseldorf, Essen, Mülheim und Duisburg. Um ein passgenaues Projekt für Sie zu finden, benötigen wir in der Regel circa 6-8 Wochen – eine rechtzeitige Anfrage ist daher sinnvoll.

Der Ablauf – vom Wunsch bis zur Umsetzung

  • Nachdem Sie uns Ihren Projektwunsch online mitgeteilt haben, bestätigen wir den Eingang und kümmern uns um passende Einsatzmöglichkeiten bei den Organisationen und Einrichtungen, die sich in unserem Netzwerk befinden
  • Wir treffen eine erste Vorauswahl und schlagen Ihnen 2-3 potentielle Einsätze vor, aus denen Sie sich ein Projekt aussuchen können
  • Danach informieren wir die ausgewählte Einrichtung und klären die weiteren Details – auf Wunsch auch im Rahmen eines gemeinsamen Vorbereitungstreffens mit Ihnen gemeinsam
  • Auf dieser Basis erstellen wir ein finales Angebot und lassen Ihnen alles Wichtige mit einer umfassenden Informationsmappe zukommen
  • Wir stellen einen Projektbegleiter, der am Einsatztag als Ansprechpartner vor Ort ist, das Projekt dokumentiert und gemeinsam mit Ihnen auswertet
Gerne können Sie auch unabhängig von Ihrem Einsatz für das Projekt TATENDRANG – Gemeinsam Gutes tun. spenden, beispielsweise durch eine Spende zu Weihnachten. Sprechen Sie uns an! Gerne lassen wir Ihnen Vorschläge für einen Einsatz zukommen. Füllen Sie für Ihre Anfrage einfach unser Online-Formular aus.

Kosten

Für die Organisation eines kurzzeitigen Mitarbeiterengagements im Rahmen des Projekts TATENDRANG wird für Firmen eine Projektpauschale berechnet, die sich nach der Gruppengröße, der Art des Einsatzes und des Aufwandes der Organisation und Begleitung richtet. Eventuell anfallende Materialkosten trägt grundsätzlich die Einsatzstelle. Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
  • Ein breit gefächertes Angebot an Einsatzmöglichkeiten in gemeinwohlorientierten und zertifizierten Einrichtungen
  • Eine möglichst passgenaue Vermittlung von Gruppen (mindestens drei bis maximal 10 Personen) in Einsatzstellen innerhalb von 6-8 Wochen
  • Eine unkomplizierte Anfrage mit Hilfe eines Onlineformulars
  • Ein direkter Ansprechpartner für die Vor- und Nachbereitung
  • Die Begleitung des Einsatzes durch unsere TATENDRANG-Mitarbeiter/innen
  • Verpflegung (bei einem ganztägigen Einsatz)
  • Ein Abschlusszertifikat für die freiwilligen Helfer/innen
  • Einen regelmäßigen Austausch mit den Einsatzstellen und eine entsprechende Evaluation
  • Mediale Begleitung auf Wunsch