• slideshow_engagierte_privat_1

Privatpersonen

Viele Menschen möchten sich gerne sozial engagieren, finden oft jedoch keine Zeit für ein dauerhaftes Engagement zwischen ihren alltäglichen Pflichten. Für sie ist ein Einsatz im Rahmen des Projekts TATENDRANG eine schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. Mitmachen kann im Grunde jeder, ob Berufstätige, Studenten, Auszubildende oder Senioren – einfach alle Menschen ab 18 Jahren, die Interesse an einem Einsatz haben und zu freiwilligen Helfern werden wollen. Sie können sich als Einzelperson oder direkt als Gruppe melden.

Die Details für Ihren Einsatz

Unsere TATENDRANG-Projekte finden an einem Tag mit einer Dauer von vier bis acht Stunden statt und sind speziell für Gruppen ausgelegt, um das soziale Engagement auch zu einem positiven Gemeinschaftserlebnis werden zu lassen. Dabei können Sie bei Ihrer Anfrage selbst entscheiden, wann und in welchem Einsatzbereich Sie aktiv werden wollen. Uns ist es wichtig, dass Ihre Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird – deshalb organisieren wir alle Projekte in Zusammenarbeit mit sozialen, kulturellen oder ökologischen Einrichtungen. Um ein passgenaues Projekt für Sie zu finden, benötigen wir in der Regel circa sechs bis acht Wochen – eine rechtzeitige Anfrage ist daher sinnvoll.

Der Ablauf – vom Wunsch bis zur Umsetzung

  • Nachdem Sie uns Ihren Projektwunsch online mitgeteilt haben, bestätigen wir den Eingang und kümmern uns um passende Einsatzmöglichkeiten bei den Organisationen und Einrichtungen, die sich in unserem Netzwerk befinden
  • Wir treffen eine erste Vorauswahl und schlagen Ihnen 2-3 potentielle Einsätze vor, aus denen Sie ein Projekt auswählen können
  • Danach informieren wir die Einrichtung und klären die weiteren Details – bei Bedarf auch im Rahmen eines gemeinsamen Vorbereitungstreffens mit Ihnen gemeinsam
  • Im Anschluss lassen wir Ihnen eine Info-Mappe zukommen, die alle wichtigen Informationen zu Ihrem Einsatz enthält.
  • Wir stellen einen Projektbegleiter, der am Einsatztag als Ansprechpartner vor Ort ist, das Projekt dokumentiert und gemeinsam mit Ihnen auswertet

Kosten

Für die Freiwilligen-Gruppen ist das Angebot kostenlos! Folgende Leistungen können Sie von uns erwarten:
  • Ein breit gefächertes Angebot an Einsatzmöglichkeiten in gemeinwohlorientierten und zertifizierten Einrichtungen
  • Eine möglichst passgenaue Vermittlung in Einsatzstellen innerhalb von sechs bis acht Wochen
  • Eine unkomplizierte Anfragemöglichkeit mit Hilfe eines Onlineformulars
  • Einen direkten Ansprechpartner für die Vor- und Nachbereitung
  • Die Begleitung des Einsatzes durch unsere TATENDRANG-Mitarbeiter
  • Verpflegung (bei einem ganztägigen Einsatz)
  • Ein Abschlusszertifikat für Sie als freiwilliger Helfer/innen
  • Einen regelmäßigen Austausch mit den Einsatzstellen und eine entsprechende Evaluation
  • Die Zuordnung zu einer Gruppe bei Anfragen von Einzelpersonen
Gerne lassen wir Ihnen Vorschläge für einen Einsatz zukommen. Füllen Sie für Ihre Anfrage einfach unser Online-Formular aus. Sie möchten sich unabhängig von Ihrem Einsatz für das Projekt TATENDRANG – Gemeinsam Gutes tun. engagieren und das Projekt mit einer finanziellen Spende unterstützen? Dann sprechen Sie uns gerne an oder schauen Sie hier!